Raum, Bildraum und Bildtiefe

23. – 24. März 2019

Seminar für Acrylmalerei

Veranstaltungsort

Orgelbau-Firma Otto Heuss
Amtsgerichtsstraße 12
35423 Lich

Unterrichtszeiten

Sa. und So. (jeweils) 10:00 – 16:30 Uhr

Im Fokus des Workshops steht die räumliche Tiefenwirkung eines Bildes und wie man diese mit einfachen Techniken und malerischen Mitteln nicht nur steigern, sondern je nach Geschmack auch verzerren kann. Um auf einer zweidimensionalen Leinwand einen Bildraum aufzuspannen und dem Motiv eine anziehende Tiefe zu verleihen, spielt der "Kalt-Warm-Kontrast" eine wichtige Rolle. Wird dieser richtig eingesetzt, bekommt ein Bild dadurch zusätzlich einen magischen und geheimnissvollen Klang. Der Workshop richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene.

Für die erfolgreiche Teilnahme am Seminar benötigen wir:

• 2–3 Leinwände (zwischen 40 x 40 cm und 60 x 80 cm)
• echte Borstenpinsel
• eigene Acrylfarben
• Mallappen
• eigenes Picknick und gute Laune!


Anmeldung

Um sicherzustellen, dass der Workshop nicht ausgebucht ist und zur Vereinfachung der Organisation, kontaktieren Sie mich bitte bevor Sie überweisen:

Seminargebühr:
€ 125

Anmeldeschuss:
17. März 2019

IBAN:
DE41 5335 0000 1000 6631 62