Als ich diese kleine Blume von einer guten Freundin geschenkt bekam, fing sie gerade erst an zu blühen. Dabei verströmte sie einen zarten, edlen Duft, wie eine feine Melodie, die ich versuchte in passende Farbakkorde zu übersetzen.

Während sie langsam aber sicher vollständig aufblühte, platzierte ich um sie herum erlesene, subtile Farbtöne, mal warm, mal kühl, mal zart, mal bunt, mal erdig und zerbrechlich.

Als ich dann aufhörte zu malen, war sie völlig verblüht. Auf meinem Bild aber wird sie für immer weiter blühen. Danke, kleine Blume!

Petite fleur

2020

40 * 40 cm , Acryl auf Leinwand

Anfrage stellen